Namibia, Botswana, Simbabwe

zur Beschreibung
Zur Wunschliste hinzufügen
Produktnummer:
Beschreibung
Namibia, Botswana, Simbabwe

ab 5.644,-  €
18.05.-01.06.2023
Ihre Reise:

Per Soft Adventure-Tour auf den Spuren von David Livingstone
Er ist zum Inbegriff des Afrika-Forschers geworden: der Schotte David Livingstone, der sich 1840 
im südafrikanischen Kuruman niederließ und von dort aus das Innere des Kontinents erkundete. Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren von Dr. Livingstone und besuchen Sie Orte, die der Schotte als erster Europäer sah. Im Mittelpunkt dieser Erlebnisreise steht eindeutig das Natur- und Tiererlebnis. In optimal geeigneten Expeditions-Trucks führt die Tour durch drei Länder des südlichen Afrikas. Entdecken Sie die Höhepunkte, unter Anderem authentische Begegnungen, den artenreichen Etosha Nationalpark, den Caprivi Streifen, den Mahangu Nationalpark, den Chobe Nationalpark mit der größten Elefantendichte im südlichen Afrika und die grandiosen Viktoria Fälle, eines der sieben Natur-Weltwunder. „Sich auf das authentische südliche Afrika einlassen“ heißt die Devise. Eine Rundreise mit Abenteuercharakter. Teamgeist und Improvisationsbereitschaft sollten dabei nicht fehlen.

Alles auf einen Blick:

15 Tage Flugreise und Soft Adventure-Tour
Reisetermin:  18.05.-01.06.23 
Reisepreis: 5.644,-  € (inkl. CO2-Kompensation)
EZ-Zuschlag: 600,-  €
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen, maximal 14 Personen

Highlights:

  • 12 Nächte in Hotels, Lodges, Camps der Mittel- u. gehobenen. Mittelklasse
  • 12 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 12 x Abendessen (Mittagessen als Picknick in der freien Natur, 1 x Abendessen als typischer namibischer „Braai“)
  • 3 Pirschfahrten im Expeditions-Truck (an den Tagen 3, 4 und 5)
  • 1 Buschmann Wanderung (Tag 6)
  • 1 Pirschfahrt im offenen Geländewagen (Tag 8)
  • Besuch eines traditionellen Dorfes (Tag 9)
  • Tierbeobachtungsfahrt per Boot (Tag 11)
  • Pirschfahrt im offenen Geländewagen (Tag 12)
  • Mineralwasser im Bus & Tosco*-Steel Wasserflasche (TOSCO ist eine Initiative in Namibia die verschiedene Naturschutzprogramme unterstützt. Der Profit vom Verkauf der Wasserflaschen geht direkt an TOSCO. Kunden, die diese Gruppenreise gebucht haben, erhalten die nachfüllbare TOSCO Flasche als Inklusiv-Leistung
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im Expeditions-Truck (bis 14 Pers.) mit Kühlanlage
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung und
  • englischsprechenden Fahrer
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • ZVW-Reisebegleitung
  • Der CO2-Ausstoß der Flüge wird kompensiert 
Die Unterkünfte

The Windhoek Luxury Suites: Die Windhoek Luxury Suites in Windhoek bieten Gartenblick, ein Restaurant, eine Gepäckaufbewahrung, eine Bar, einen Garten, einen ganzjährig geöffneten Außenpool und eine Sonnenterrasse.

Toshari Lodge: Nur ca. 25 km vom südlichen Teil des Etosha Nationalparks entfernt finden Sie diese komfortable Lodge. Entdecken Sie auf Wanderungen die Flora, Fauna und geologischen Funde der Region. Genießen Sie romantische Abendessen unter dem klaren Sternenhimmel.

Minen Hotel: Das Minen Hotel bietet Ihnen eine hervorragende deutsche Küche sowie klimatisierte luxuriöse Zimmer. Zum Entspannen lädt der erfrischende Pool oder ein kühles Getränk im berühmten und schattigen Biergarten ein.

Kaisosi River Lodge: Die Kaisosi River Lodge befindet sich sieben Kilometer außerhalb von Rundu, im Nordosten von Namibia in der Nähe des Caprivi-Zipfels. In dieser friedvollen Oase verbringen Sie erholsame Stunden zu zweit oder mit der Familie. Divava Okavango Lodge & Spa: Divava Okavango Lodge & Spa ist ein Ort, wo ein angenehmer Komfort auf eine entdeckenswerte Wildnis trifft. Die Chalets befinden sich oberhalb des Flussufers, so dass Sie von der Terrasse aus einem herrlichen Blick auf den Okavango River haben.

Namushasha River Lodge: Beim Abendrot hoch über dem Fluss mit einem kühlen Drink dem tiefen Grunzen der Flusspferde und dem Tröten der Elefanten lauschen - das Erlebnis bietet die Namushasha River Lodge auf seiner "Safariterrasse" am Kwando River im Ost-Caprivi. 

Chobe Safari Lodge: Chobe Safari Lodge ist eine ausgezeichnete Wahl für alle Reisenden, die Kasane näher kennenlernen möchten. Es bietet ein romantisches Umfeld und viele Annehmlichkeiten, die ihren Aufenthalt noch angenehmer machen werden.

Bayete Guest Lodge: Die Bayete Guest Lodge ist eine familiengeführte Lodge mit 30 Zimmern inmitten eines üppigen tropischen Gartens. Im Mittelpunkt der Lodge steht der große Teardrop-Swimmingpool, der von der Dining Boma and Bar umarmt wird. Die Taverne ist voller Geschichte und Charakter und liegt im Mittelpunkt des Gemeinschaftsbereichs, in dem Gäste willkommen sind, sich zu treffen, Erfrischungen zu sich zu nehmen und Kontakte zu knüpfen.

Beratung und Buchung bei Ihrem Reisevermittler:

Zeitungsverlag Waiblingen
Telefon: 07151 566-480
Fax: 07151 566-403  
E-Mail: leserreisen@zvw.de

Reiseveranstalter:

KNAUSS REISEN Dieter Frank GmbH & Co
Joh.-Phil.-Palm-Str. 4
73614 Schorndorf
www.knauss-reisen.de

Die Bestätigung erhalten Sie direkt vom Reiseveranstalter. Die Bestätigung erhalten Sie direkt vom Reiseveranstalter.  

Bildnachweise:  KNAUSS REISEN, AdobeStock

Allgemeiner Hinweis: Malaria-Impfung empfohlen, nachts liegen die Außentemperaturen bei 4-5°C und vegetarisches Essen ist nicht verbreitet. Es wird der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfohlen. Programm-, Hotel-, Flugänderungen vorbehalten. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters, der Zeitungsverlag Waiblingen ist lediglich der Vermittler der Reise.

Anbieter

Leserreisen


Entdecken Sie die schönsten Ziele mit dem ZVW

Ihr Reiseanbieter:

KNAUSS REISEN Dieter Frank GmbH & Co
Joh.-Phil.-Palm-Str. 4
73614 Schorndorf
www.knauss-reisen.de

Allgemeiner Hinweis: Programmänderungen vorbehalten. Es wird der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfohlen. Es gelten die AGB des Reiseveranstalters, der Zeitungsverlag Waiblingen ist lediglich der Vermittler der Reise.

Namibia, Botswana, Simbabwe
Per Soft Adventure-Tour auf den Spuren von David Livingstone.

Ihre Aufenthaltsorte:

1. Tag - Anreise 

Flug von Frankfurt/M. nach Windhoek.

3. Tag - Windhoek - Etosha Nationalpark Umgebung, Tierbeobachtungsfahrt mit dem Expeditions-Truck

Heute erwartet uns ein besonderes Highlight – Sie fahren in die Region des berühmten Etosha Nationalparks. Unterwegs halten Sie unter einem schattigen Baum und haben eine Picknick-Pause. Anschließend geht es weiter in die Region des Etosha Nationalparks. Der Park ist Namibias ältester Nationalpark und zu Recht eines der größten Highlights des Landes. Von den anderen wildreichen Parks im südlichen Afrika unterscheidet er sich vor allem durch die großen weiten Flächen, auf denen das Wild, kaum durch Büsche oder Bäume verdeckt, gut zu beobachten ist. Nach Ankunft und Check-In in der Toshari Lodge, geht es direkt auf die erste Pirschfahrt in den Etosha Nationalpark. Zwei Nächte in der Toshari Lodge (3-Sterne). Tagesstrecke ca. 460 km. (F, M)

5. Tag - Letzer Tag im Nationalpark und Tierbeobachtungsfahrt mit dem Expeditions-Truck

Der Besuch des Etosha Nationalparks gehört zu den Highlights einer jeden Namibia Reise, welchen Sie heute während einer ganztägigen Pirschfahrt durch den Park nach Osten erkunden. Nach einer Picknick-Pause erklärt uns unser Reiseleiter, auf welch faszinierende Weise sich Tiere und Pflanzen den unwirtlichen Bedingungen in der regenarmen Savanne angepasst haben. Angekommen in Ihrer Lodge, entspannen Sie sich und lassen die Eindrücke des Tages Revue passieren. Eine Nacht im Minen Hotel (3-Sterne). Tagessstrecke ca. 250 Km (F, M)

2. Tag - Windhoek

Ankunft in Windhoek und Begrüßung durch Ihre örtliche, deutschsprechende Reiseleitung. Kurze Orientierungsfahrt durch Windhoek. Begrüßungs-Abendessen und Tour Besprechung. 1 Nacht im The Windhoek Luxury Suites (4-Sterne). (A)

4. Tag - Etosha Nationalpark, Tierbeobachtungsfahrt mit dem Expeditions-Truck

Heute erfolgt eine weitere Tierbeobachtungsfahrt vom Expeditions-Truck aus. Der Etosha Nationalpark umfasst eine Fläche von über 22.000 km² und wurde bereits 1907 zum Wildschutzgebiet erklärt. Im Zentrum liegt eine ausgedehnte Salzpfanne. Nahezu die gesamte Palette an Großwild ist vertreten. (F)

6. Tag - Etosha Nationalpark-Rundu, Buschmann Wanderung bei Ombili

Heute verlassen Sie die Touristenpfade und fahren durch unwegsames Gelände in den afrikanischen „Busch“. Die hier lebenden Buschleute –der Volksstamm der San- nehmen Sie mit auf eine Wanderung ins „Veld“ und erklären, wie sie das harte Leben als Jäger und Sammler in der Kalahari meistern. Besonders spannend sind ihre Jagdmethoden und ihr heilmedizinisches-Wissen. Sie fahren weiter in östlicher Richtung nach Rundu und tauchen in das eigentliche Afrika ein. Ihr Weg führt an traditionellen Lehmhütten und Marktständen der dort lebenden Kavango - Stämme vorbei. Bei den Kavango steht die Großfamilie, wie bei allen afrikanischen Völkern, an erster Stelle und spielt eine zentrale Rolle. Zum Abendessen erwartet Sie ein typischer namibischer „Braai“ zubereitet von Ihrem Reiseleiter und Fahrer. Eine Nacht in der Kaisosi River Lodge (3-Sterne). Tagesstrecke ca. 440 km (F, M, A)

7. Tag - Rundu - West Caprivi, Ausflugpaket: Bootsfahrt auf dem Kavango Fluss

Von Rundu aus fahren Sie entlang des West Caprivi-Streifens. Ihre Lodge liegt direkt am Kavango Fluss. Bei Buchung des Ausflugspaketes erleben Sie die phantastische Wasserwelt des West-Caprivi bei einer Bootsfahrt auf dem Kavango Fluss oder Sie genießen eine Auszeit in der Lodge. Zwei Nächte in der Divava Okavango Lodge & Spa (4 Sterne). Tagessstrecke ca. 240 km (F, M, A)

9. Tag - West Caprivi,Kwando Fluss/Kongola - Besuch eines traditionellen Dorfes

Weiterfahrt bis an die Ufer des Kwando, wo Sie eine farbenprächtige und nahezu unberührte Landschaft erwartet. Nur fünf Flüsse in Namibia führen permanent Wasser, drei davon befinden sich im Caprivi – der Okavango, der Kwando und der Sambesi. In regenreichen Jahren werden riesige Gebiete überflutet und flache Seen entstehen - hier sind wir im Migrationsgebiet der Großwildherden zwischen Zambia und Botswana. Unterwegs Besuch eines traditionellen Dorfes. Zwei Nächte in der Namushasha River Lodge (3-Sterne). Tagesstrecke ca. 260 km (F, M)

11. Tag - Kwando Fluss/Kongola Umgebung - Kasane - Chobe Nationalpark, Tierbeobachtungsfahrt per Boot

Die Reise führt durch nahezu unberührte Natur und Landschaften. Ziel ist Kasane, das Eingangstor zum Chobe Nationalpark, Botswanas wildreichstem Naturreservat. Hier können Sie schon mit etwas Glück die ersten Elefantenherden sehen. Die Wildkonzentration im Chobe Park ist immens. Kein anderes Naturschutzgebiet im südlichen Afrika hat einen ähnlich hohen Wildbestand; ca. 50.000 Elefanten leben im Park. Am Nachmittag erleben Sie die Tierwelt bei einer Tierbeobachtungsfahrt per Boot. Eine Nacht in der Chobe Safari Lodge (3-Sterne). Tagesstrecke ca. 240 km (F)

13. Tag - Victoria Falls

Tag zur freien Verfügung (F)

15. Tag - Ankunft

Ankunft am Flughafen Frankfurt/M.

8. Tag - West Caprivi - Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Mahango NP

Heute wird es abenteuerlich bei einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen im Mahango Nationalpark. (F, A)

10. Tag - Kwando Fluss/Kongola

Tag zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich einen Erholungstag in Ihrer Lodge. Von der Terrasse aus, hoch über dem Fluss, lauschen Sie bei einem kühlen Drink dem tiefen Grunzen der Flusspferde oder genießen die bunt-schillernde Vogelwelt (über 400 Arten) – nicht selten halten sich Elefantenherden am Ufer auf. Erleben Sie Elefanten, Flusspferde, Büffel oder Rappenantilopen auf einer Pirschfahrt per Boot und Geländewagen (buchbar vor Ort). (F)

12. Tag - Chobe Nationalpark - Victoria Falls, Pirschfahrt im offene Geländewagen, Ausflugpaket: Sambesi Sunset Cruise

Am Morgen erleben Sie die Tierwelt hautnah bei einer Pirschfahrt im offenen Geländewagen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Victoria Falls in Simbabwe. Ihr Hotel befindet sich direkt am Ufer des mächtigen Sambesi Flusses. Im Anschluss besuchen Sie den Ort und besichtigen die Viktoria Fälle. Die Viktoria Fälle gehören zu den absoluten Höhepunkten des afrikanischen Kontinents. Sie zählen zu den Naturweltwundern (UNESCO-Weltnaturerbe). Auf einer Breite von über 1.700 m stürzt der Sambesi bis zu 110 m in die Tiefe, in eine nur 50 m breite Schlucht. Die Wasserfälle wurden im November 1855 vom britischen Forscher David Livingstone entdeckt. Zu Ehren der damaligen englischen Königin Victoria benannte er sie nach ihr. Im Ausflugspaket enthalten: Ca. 2-stündige Sunset Cruise auf dem Sambesi Fluss. Gemütlich auf dem Deck sitzen, einen Drink zu sich nehmen und dabei Flusspferde und Krokodile beobachten – das ist etwas ganz Besonderes und ein unvergessliches Erlebnis. Zwei Nächte in der Bayete Guest Lodge (3-Sterne). Tagesstrecke ca. 100 km (F)

14. Tag - Victoria Falls - Frankfurt/M.

Transfer zum Flughafen in Victoria Falls und Rückflug via Wondhoek nach Frankfurt/M. (F)

Eingeschlossene Leistungen:

  • Linienflug mit Eurowings Discover in der Economy-Class von Frankfurt/M. nach Windhoek und zurück
  • Rail & Fly 2. Klasse
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 12 Nächte in Hotels, Lodges, Camps der Mittel- u. gehobenen. Mittelklasse
  • 12 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 12 x Abendessen (Mittagessen als Picknick in der freien Natur, 1 x Abendessen als typischer namibischer „Braai“)
  • 3 Pirschfahrten im Expeditions-Truck (an den Tagen 3, 4 und 5)
  • 1 Buschmann Wanderung (Tag 6)
  • 1 Pirschfahrt im offenen Geländewagen (Tag 8)
  • Besuch eines traditionellen Dorfes (Tag 9)
  • Tierbeobachtungsfahrt per Boot (Tag 11)
  • Pirschfahrt im offenen Geländewagen (Tag 12)
  • Mineralwasser im Bus & Tosco*-Steel Wasserflasche (TOSCO ist eine Initiative in Namibia die verschiedene Naturschutzprogramme unterstützt. Der Profit vom Verkauf der Wasserflaschen geht direkt an TOSCO. Kunden, die diese Gruppenreise gebucht haben, erhalten die nachfüllbare TOSCO Flasche als Inklusiv-Leistung)
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im Expeditions-Truck (bis 14 Pers.) mit Kühlanlage
  • Besichtigungsprogramm inkl. Eintrittsgelder
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung und
  • englischsprechenden Fahrer
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • ZVW-Reisebegleitung
  • Der CO2-Ausstoß der Flüge wird kompensiert

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Getränke / Trinkgelder / Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung
  • zusätzlich Buchbar: Auflugpaket an zwei Tagen: 2-stündige Bootsfahrt auf dem Kavago Fluss (7. Tag) und 2-stündige Sunset Cruise auf dem Sambesi Fluss (12. Tag): 125 € pro Person
BLEIBEN SIE AUF DEM NEUSTEN STAND
Newsletter abonnieren –
und keine Aktion verpassen.
Alle News von ZVW kostenlos
Keine Neuigkeiten verpassen
Rabatte, Aktionen und mehr ...
Abonnieren Sie den kostenlosen ZVW-Shop Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr aus dem ZVW-Shop.
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr aus dem ZVW Shop. Sie können die Anmeldung jederzeit widerrufen. Wir führen die Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzbestimmungen durch.